Verkehrspolitische Zielsetzungen der Sozialdemokratie

Thursday,
4
.7.
2019
 
Wien
Verband sozialdemokratischer IngenieurInnen Wiens
Arge ÖBB im BSA
Roman Hebenstreit
Vorsitzender Gewerkschaft VIDA

Nach dem Scheitern der ÖVP-FPÖ Regierung, werden nun die Karten auf Bundesebene neu gemischt. Welche verkehrspolitischen und arbeitspolitischen Ziele sind in der nächsten Legislaturperiode durch die Sozialdemokratie zu erreichen? Darüber konnten wir am 4. Juli 2019 mit Roman Hebenstreit diskutieren.

Alfred Loidolt (Vorsitzender ARGE ÖBB im BSA), Roman Hebenstreit (Vorsitzender Gewerkschaft VIDA) und Christian Horvath (Stv. Vorsitzender IngenieurInnen im BSA).

 

Veranstaltungsankündigung