Rückblicke  Subscribe to Veranstaltungen auf bsa.at

Tuesday,
15
.10.
2019
Verband sozialdemokratischer IngenieurInnen Wiens

Driving the Digital Enterprise

DI Dr. Kurt Hofstädter, MBA
Director Dogotal Strategy Siemens

Tuesday,
15
.10.
2019
Wien
BSA Döbling
BSA Penzing
BSA Rudolfsheim-Fünfhaus
BSA Simmering
Bundesfachgruppe Medienberufe im BSA
Gesellschaft für Geistes- und Sozialwissenschaften
Vereinigung sozialdemokratischer Angehöriger in Gesundheits- und Sozialberufen
Vereinigung Sozialdemokratischer Universitäts- und FachhochschullehrerInnen
Bildung, Kultur und Medien
Europa und Internationales
Innen- und Kommunalpolitik

Quo vadis Österreich - Im Gespräch mit Trautl Brandstaller, Christian Friesl, Sylvia Kritzinger, Anneliese Rohrer und Eva Zeglovits

Europäische Identität und Solidarität sowie die Republik im Umbruch - Wertewandel in Österreich zwischen 1990 und 2018

Dr.inTrautl Brandstaller (freie Publizistin, Journalistin bei der Wochenzeitung Furche und beim Nachrichtenmagazin Profil und 25 Jahre im ORF sowie Buchautorin "Die Republik im Umbruch")

Univ.-Prof. Mag. Dr. Christian Friesl, MBA (Theologe, Mitherausgeber des Buches "Quo vadis Österreich - Wertewandel zwischen 1990 und 2018", Leiter des Forschungsverbundes Interdisziplinäre Werteforschung an der Universität Wien sowie Leiter des Bereiches Bildung und Gesellschaft der Industriellenvereinigung)

Univ.-Prof.in Mag.a Dr.inSylvia Kritzinger (Politologin, Mitherausgeberin des Buches "Quo vadis Österreich - Wertewandel zwischen 1990 und 2018", Projektleiterin Europäische Wertestudie EVS sowie Professorin für Methoden in den Sozialwissenschaften am Institut für Staatswissenschaft der Universität Wien)

Dr.inAnneliese Rohrer (Journalistin und Kolumnistin bei der Tageszeitung Die Presse sowie Buchautorin "Charakterfehler: Die Österreicher und ihre Politiker")

Dr.inEva Zeglovits (Politologin sowie Geschäftsführerin des Markt- und Meinungsforschungsinstitutes IFES)

Tuesday,
8
.10.
2019
Wien
BSA Döbling
BSA Simmering
BSA Penzing
Gesellschaft für Geistes- und Sozialwissenschaften
Europa und Internationales
Innen- und Kommunalpolitik
Wirtschaft und Arbeit

Die vertagte Zukunft, das Elend und die Erneuerung der Sozialdemokratie in Europa: Im Gespräch mit Peer Steinbrück und Franz Vranitzky

Lassen sich die Herausforderungen durch Globalisierung, Klimawandel und Digitalisierung nur durch progressive Antworten bewältigen?

Peer Steinbrück (Bundesminister der Bundesrepublik Deutschland a.D. sowie Buchautor "Das Elend der Sozialdemokratie - Anmerkungen eines Genossen")

Franz Vranitzky (Bundeskanzler der Republik Österreich a.D. sowie Ehrenpräsident des Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog)

Seiten