Aufbruch zur freundlichen Revolution

Wie die Demokratie konstruktiv erneuert und von jeder und jedem Einzelnen neu belebt und gelebt werden kann, diskutierten die Schauspielerin, Sängerin und Schriftstellerin Erika Pluhar, der ehemalige BSA-Präsident Caspar Einem, der Kommunikationswissenschaftler Fritz Hausjell sowie Philippe Narval, Geschäftsführer des Europäischen Forum Alpbach und Autor des Buches „Die freundliche Revolution – Wie wir gemeinsam die Demokratie retten“.

Bildung als Provokation

Unsere Gäste gingen unter anderem den Fragen nach, was an Bildung provoziert, warum es unangenehm ist, gebildeten Menschen zu begegnen, was Bildung mit Freiheit, Urteilskraft, Mündigkeit, Belesenheit, Geschichtsbewusstsein, sprachlicher Sorgfalt und Genauigkeit, moralischer Sensibilität zu tun hat

Nachruf für Alois Soritsch (1926 – 2018)

Unser langjähriges BSA-Mitglied im „Verein für Psychologie, Pädagogik und Psychotherapie“ Prof. Dr. phil. Dr. rer. nat. Alois Soritsch ist am 9. Februar 2018 im Alter von 91 Jahren in Wien gestorben. Er war Gründer und erster Geschäftsführer des bedeutenden Wiener Universitätsverlages „Facultas“.