Politik der Emotion

Ob Politik, die Fakten diskutiert und nicht Stimmungen instrumentalisiert, sowohl Gefühle als auch Vernunft braucht und Emotionen die Politik bestimmen oder umgekehrt, diskutierten Physikerin Olga Flor, Autorin des Buches „Politik der Emotion“, Politologe Andreas Holzer, Senior Researcher bei SORA und Lehrender im Rahmen von soQua plus „Emotionen in Politik und Kampagnen“, Politologin Sieglinde Rosenberger, geschäftsführende Leiterin des Instituts für Politikwissenschaften an der Universität Wien, sowie Kabarettist Florian Scheuba, Kolumnist bei der Tageszeitung „Der Standard“.

BSA am SPÖ Bundesparteitag 2018

"Ich will das Leben der Menschen besser und gerechter machen. Dafür renne ich und ich bitte euch: Rennen wir gemeinsam!"

Wir freuen uns sehr, dass mit Pamela Rendi-Wagner die erste Frau an die Spitze der Sozialdemokratie gewählt wurde!

80 Jahre Heinz Fischer

Anlässlich seines 80. Geburtstages, ein geeigneter Zeitpunkt, um zurückzublicken, diskutierte der frühere Bundespräsident Heinz Fischer gemeinsam mit dem ehemaligen Profil-Chefredakteur Herbert Lackner die persönlichen und politischen Wege von früher noch einmal. Schritt für Schritt durch Leben und Geschichte.