Biedermeiern und die Herrschaft der Niedertracht

Nach dem Scheitern der türkisblauen Bundesregierung nach rund 500 Tagen diskutierten die Journalistin und Autorin Livia Klingl, der Schauspieler und Regisseur Hubert Kramar, der Journalist und Autor Robert Misik sowie die Kolumnistin und Autorin Julya Rabinowich über die Herrschaft der Niedertracht, über das Projekt Biedermeiern, welches nach der Nationalratswahl fortgesetzt werden könnte, und unter anderem über die Fragestellung, warum wir so nicht regiert werden wollen.

Recht auf Arbeit oder Recht auf Geld? Recht auf Teilhabe!

Auf äußerst reges Publikumsinteresse stieß die Veranstaltung „Recht auf Arbeit oder Recht auf Geld?“ aus der Reihe "BSA Kontrovers", die am 28. Mai 2019 im BSA-Generalsekretariat stattfand. Zur Debatte standen die Vorzüge und Nachteile eines bedingungslosen Grundeinkommens auf der einen Seite und einer staatlichen Beschäftigungsgarantie auf der anderen.

Die neuBasis beim BSA-Bundesvorstand und -ausschuss!

Am 12.06.2019 fand der letzte Bundesvorstand und -ausschuss des BSA im ersten Halbjahr 2019 statt.

Für die neuBasis war das erste Halbjahr 2019 mit der Neuformierung des Vorstandes, des Kernteams sowie der Arbeitsgruppen eine sehr intensive Zeit.

Unsere aktuellen Themen, Arbeitsstände und strategischen Ansätze konnten wir unseren Kolleginnen und Kollegen im Bundesvorstand und -ausschuss näherbringen und so ein Gesamtbild des aktuellen Status der neuBasis vermitteln.